Pressemitteilungen

Das Baukindergeld kommt im Wahlkreis gut an

Beitrag erschienen am: 15. März 2019

Es gibt gute Nachrichten von der KfW-Bankengruppe: „In meinem Wahlkreis profitierten 2018 insgesamt 254 Familien vom neuen Baukindergeld der Bundesregierung,“ so Artur Auernhammer. Im Landkreis Ansbach gingen bisher 160, in der Stadt Ansbach 23 und im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen 71 Anträge auf Baukindergeld ein. Die Förderhöhe im Landkreis Ansbach beträgt momentan 3,4 Millionen Euro, in der […]

Ankündigung Informationsabend mit Frau Dr. Silke Launert, MdB

Beitrag erschienen am: 12. März 2019

Unter dem Motto „Familien schaffen Zukunft“ lädt der CSU-Ortsverband Leutershausen, die Frauen Union Kreisverband Ansbach-Land sowie Artur Auernhammer, MdB zu einer Informationsveranstaltung nach Leutershausen ein. Als Referentin konnte Frau Dr. Silke Launert, MdB, die Mitglied im Ausschuss für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, gewonnen werden. Sie wird über Ihre Arbeit mit dem Schwerpunkt Familienpolitik berichten. […]

Ankündigung Bürgersprechstunde

Beitrag erschienen am: 05. März 2019

Ihr direkt gewählter Abgeordneter Artur Auernhammer kümmert sich um ganz konkrete Anliegen der Menschen aus seinem Wahlkreis. In einer Bürgersprechstunde sind Sie eingeladen, ihre kleineren oder größeren Probleme direkt mit dem Abgeordneten zu besprechen. Am 29. März 2019 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr sind Sie im Wahlkreisbüro in der Jägerndorfer Straße 1a in Ansbach […]

Bundesminister Scheuer beim A6-Ausbau gesprächsbereit

Beitrag erschienen am: 01. Februar 2019

In seinem Antwortschreiben an den Bundestagsabgeordneten Artur Auernhammer und an Landrat Dr. Jürgen Ludwig sichert Bundesminister Andreas Scheuer Gesprächsbereitschaft zu. Er werde sich einer Diskussion über die Aufnahme der A6 in den Straßenbauhaushalt nach Abschluss der Projektplanungen — auch für einzelne Teilabschnitte — nicht verweigern. Voraussetzung dafür sei aber, dass zunächst vollziehbares Baurecht geschaffen werde. […]

Artur Auernhammer zum Volksbegehren Artenvielfalt: Gut gemeint, aber schlecht gemacht

Beitrag erschienen am: 29. Januar 2019

MdB Artur Auernhammer warnt vor dem Volksbegehren Artenvielfalt, das an diesem Donnerstag in Bayern startet. Nach Meinung des Landwirtschafts- und Umweltpolitikers sei das Volksbegehren zwar gut gemeint,aber schlecht gemacht und greife vor allen Dingen viel zu kurz. „Natürlich ist der Erhalt der Artenvielfalt ein wichtiges Ziel“, so Auernhammer. Dies sei auch im Sinne der Bauern. […]