Voriger
Nächster

Fördermittel: Für viele gemeinden
eine großartige unterstützung

Ansbach
Aurach
Bechhofen
Colmberg
Dietenhofen
Dinkelsbühl
Dürrwangen
Ellingen
Feuchtwangen
Flachslanden
Gunzenhausen
Heilsbronn
Herrieden

Langenaltheim
Langfurth
Lehrberg
Leutershausen
Lichtenau
Merkendorf
Mönchsroth
Neuendettelsau
Oberdachstetten
Ornbau
Pappenheim
Rothenburg
Ruffenhofen

Schillingsfürst
Schnelldorf
Treuchtlingen
Triesdorf
Unterschwaningen
Wassertrüdingen
Weihenzell
Weißenburg
Windsbach
Wilburgstetten
Wolframs-Eschenbach


… und viele mehr.

Die Mittel stammen aus den Programmen:
Soziale Stadt, Stadtumbau, Aktive Stadt- und Ortsteilzentren, Städtebaulicher Denkmalschutz, Zukunft Stadtgrün, Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen und Einzelvorhaben, Flächenentsiegelung, Innen statt Außen, überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke, Wachstum und nachhaltige Erneuerungen, Sozialer Zusammenhalt, Lebendige Zentren, Förderung Sportstätten, Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Jugend und Kultur, Förderung kommunaler Einrichtungen, Breitbandförderprogramm „Weiße Flecken“, Sonderförderungen: Spuren jüdisches Leben, Pflegepersonalstärkungsgesetz – Stärkung der Krankenhäuser in dünn besiedelten Regionen, Sonderhilfsprogramm Heimatmuseen, Ehrenamt stärken. Versorgung sichern., Soziale Integration im Quartier, zeitgemäße Bibliotheken im ländlichen Raum, Sprach-Kita. Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist., Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz.

© 2021 Artur Auernhammer, MdB

Immer aktuell bleiben-Newsletter abonnieren.

 

Loading