Über mich

„Die Menschen und unsere Region verdienen eine starke und erfahrene Stimme in Berlin. Dafür stehe ich. Aus der Heimat - für die Heimat.“

Heimatverantwortung heißt für mich:

  • Innere Sicherheit hat Vorrang
  • Christliche Werte aktiv leben
  • Perspektiven für die jungen Generationen schaffen
  • Landleben attraktiv gestalten
  • Ärztliche Versorgung im ländlichen Raum sichern
  • Barrierefreiheit im öffentlichen Raum und Grundversorgungseinrichtungen
  • Verbesserung und Ausbau der Infrastruktur von der Straße bis zum Internet
  • Landwirtschaft, Handwerk, Industrie und Einzelhandel stärken

„Die Menschen und unsere Region verdienen eine starke und erfahrene Stimme in Berlin. Dafür stehe ich. Aus der Heimat - für die Heimat.“

Mit Leidenschaft Landwirtschaft!

Seit meiner Jugend spüre ich in mir die Leidenschaft für die Landwirtschaft und unsere Region. Deshalb bin ich gerne Landwirt. Es ist nicht nur einer der ältesten Berufe, er lässt mich auch meinen tiefen Respekt für den Schöpfungsgedanken leben. So bringe ich mich als staatlich geprüfter Landwirt und Landwirtschaftsmeister im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages für unsere Heimat ein.

Für mich gilt: Leben in der Natur muss im Einklang mit den Menschen möglich bleiben.

Ein paar Stationen meines Lebens:

  • Geboren am 9. März 1963 in Oberhochstatt
  • Landwirtschaftsmeister, staatlich geprüfter Landwirt
  • Berufsfach- und Berufsaufbauschule für Landwirtschaft in Ansbach
  • Landwirtschaftliche Fachschule in Weißenburg, Höhere Landbauschule Triesdorf
  • Studienkurs „Landwirtschaft und Interessensvertretung“ an der Deutschen Landjugendakademie in Bonn-Röttgen
  • Mitglied des Kreistags Weißenburg Gunzenhausen und des Stadtrates Weißenburg
  • Mitglied des 15. Deutschen Bundestages (Juli 2004 bis September 2005) und des 18. und des 19. Deutschen Bundestages