Previous slide
Next slide

Besuch der spätgotischen Rieter-Kirche in Kalbesteinberg

Bei einem Besuch der spätgotischen Rieter-Kirche in Kalbesteinberg konnte sich MdB Artur Auernhammer vor Ort ein Bild über die dringend notwendigen Renovierungsarbeiten machen.
Das wegen seiner zahlreichen Kunstschätze auch „Schatzkästlein Frankens“ genannte Gotteshaus drohte aufgrund eines maroden Dachstuhls einzustürzen. Die Sanierung erfolgt in insgesamt drei Bauabschnitten, von denen zwei bereits realisiert werden konnten.
„Für den nun nötigen dritten Abschnitt fehlen uns die finanziellen Mittel“,
wie Kirchenvorstand Thomas Müller betonte. MdB Auernhammer versicherte den Vertretern der Kirchengemeinde sowie Bürgermeister Helmut Schmaußer, die vom Bund möglichen Mittel
prüfen zu lassen.

Den politischen Islam als Gefahr für unsere freiheitliche Demokratie jetzt wirksam bekämpfen
Deutschland braucht eine aktive Sportpolitik!
Mit dem Deutschen Bundestag in die USA

Immer aktuell bleiben-Newsletter abonnieren.


Loading