Previous slide
Next slide

Der Fraktionsvorstand der CSU-Landtagsfraktion zu Besuch in Berlin

Bei einem Besuch des Fraktionsvorstands der CSU-Landtagsfraktion in Berlin trafen sich die Landespolitiker mit den CSU-Bundespolitikern. In verschiedenen thematischen Kleingruppen tauschten sich die Landtags- und die Bundestagsabgeordneten über wichtige Themen auf Bundes- und Landesebene aus und erarbeiteten gemeinsame Positionen. Das Ziel ist es, die gute Zusammenarbeit zwischen der Landes- und der Bundesebene noch zielgenauer auszugestalten.
„Dieser Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Landtag ist für mich genauso wichtig, wie der regelmäßige Austausch mit den Kommunalpolitikerinnen und -politikern bei mir im Wahlkreis. Nur so kann man ein möglichst ganzheitliches Bild von den verschiedenen Bedürfnissen, Zielen und Erwartungen bekommen und darauf aufbauend dann Politik für die Kommune, das Land und den Bund machen! Es war wie immer ein sehr schönes und gutes Treffen mit unseren Landtagskolleginnen und -kollegen!“, so Artur Auernhammer über diese gemeinsame Sitzung. Auch Andreas Schalk MdL aus Ansbach war bei den Gesprächen in Berlin dabei.

5-Punkte-Plan Migration zur Zeitenwende jetzt!
Europawahl – Forderungen und Konsequenzen
Europa zu Gast in Deutschland: Anpfiff der Fußball-EM 2024

Immer aktuell bleiben-Newsletter abonnieren.


Loading