Previous slide
Next slide

Meinheim ist Golddorf –Artur Auerhammer lud anlässlich der Ehrung in den Bundestag ein

Meinheim wurde im Sommer 2023 Golddorf beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Die offizielle Auszeichnung erfolgte jetzt während der Grünen Woche in Berlin .

Aus diesem Anlass begrüßte Artur Auernhammer die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Meinheim mit ihrem 1. Bürgermeister Wilfried Cramer im Bundestag. Ebenfalls mit dabei waren der Abgeordnete des bayerischen Landtages Helmut Schnotz, sowie Bezirksrat Hans Popp und Marco Meier, Bürgermeister von Ornbau.

„Ich gratuliere der Gemeinde Meinheim zu ihrer hervorragenden Platzierung und danke ihnen für ihr wichtiges Engagement für den ländlichen Raum.“, freut sich Artur Auernhammer. Er ist stolz auf das herausragende Engagement der Bürgerinnen und Bürger Meinheims um 1. Bürgermeister Wilfried Cramer. „Zurecht hat die Bundesbewertungskommission die Leistung der so bemerkenswerten Dorfgemeinschaft Meinheims mit der Goldmedaille gewürdigt. Der unbändige Einsatz für die Heimat und für ein attraktives Dorfleben verdient jede Anerkennung!“, unterstreicht Artur Auernhammer.
Rund 1.100 Dörfer nahmen beim 27. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil. Meinheim hat dabei einen großartigen Erfolg erzielt und wurde mit Gold belohnt. Nur insgesamt sieben Dörfer in Deutschland konnten eine Goldmedaille erringen.

Mit dem Wettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) das bürgerliche Engagement und macht damit auf positive Entwicklungen in ländlichen Regionen aufmerksam.

Bundeshaushalt 2024 entpuppt sich als Belastungspaket
Legalisierung von Cannabis beschlossen
Artur Auernhammer zeigt seine „rote Hand“ – gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Immer aktuell bleiben-Newsletter abonnieren.


Loading