Für ein Jahr in die USA: 22-Jähriger aus Gunzenhausen erhält Stipendium

Beitrag erschienen am: 18. Februar 2020

Als vor über 300 Jahren die ersten deutschen Auswanderer über den Atlantik nach Nordamerika kamen, begann für beide Staaten ein neues Kapitel des internationalen Austauschs. Der 300. Jahrestag der Einwanderung war für den Deutschen Bundestag und den Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika daher 1983 auch ein willkommener Anlass, ein Programm ins Leben zu rufen, […]

Änderung des Aufstiegs-BAföG

Beitrag erschienen am:

Artur Auernhammer: „Ich begrüße die Änderung des Aufstiegs-BaföG ausdrücklich“ Der Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer begrüßt das Vierte Gesetz zur Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (auch Aufstiegs-BAföG genannt), das heute im Deutschen Bundestag beschlossen wurde. Das Gesetz unterstützt mehr als 700 Fortbildungsabschlüsse mit einer Förderung, die teilweise als Zuschuss und teilweise als zinsgünstiges Darlehen gewährt wird. Durch die Gesetzesänderung […]

Medienworkshop für Jugendliche im Deutschen Bundestag

Beitrag erschienen am: 18. Dezember 2019

„Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“: Jugendmedienworkshop für medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren vom 21. März bis 28. März 2020 im Deutschen Bundestag Zum 17. Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 25 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten zu einem […]

Gemeindebesuch in Heilsbronn

Beitrag erschienen am: 22. November 2019

Im Rahmen eines Gemeindebesuchs in Heilsbronn erfuhr Bundestagsabgeordneter Artur Auernhammer von Bürgermeister Dr. Jürgen Pfeiffer und Geschäftsleiter Ralf Hüttmann, welche Anliegen die Gemeinde an die Politik hat. Die Angst wegen ständiger Umlastungen auf die Kommunen sei laut Bürgermeister Dr. Pfeiffer groß. Kindertagesstätten, Krippen, Breitbandausbau und Schulen seien momentan die Hauptaufgaben in Heilsbronn. Beispielsweise gäbe es […]

Wir wollen die Option für einen ICE-Halt in Ansbach erhalten

Beitrag erschienen am: 20. November 2019

Der Ansbacher Bahnhof soll bis 2022 barrierefrei umgebaut werden. „Dies ist natürlich erforderlich und erfreulich. Dass allerdings beim derzeitigen Planungsstand die Bahnsteige für den Fernverkehr zwar hoch genug sein sollen, für einen möglichen ICE-Halt aber zu kurz, auch wenn sie aktuell bereits 400 Meter lang sind, sehen wir als Vorentscheidung dafür, dass ein ICE-Halt in […]

Halbzeitbilanz

Beitrag erschienen am: 30. September 2019

Unter dem Motto „Halbzeitbilanz“ fand im Merkendorfer Ortsteil Neuses ein Politischer Frühschoppen mit dem Parlamentarischen Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe Stefan Müller statt. In seiner Begrüßung stellte der zuständige Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer die Erfolge für die Region dar. So konnten im Jahr 2018 5,4 Mio Euro an Baukindergeld für 254 Familien bewilligt werden. Durch das Förderprogramm aktive […]

Gesundes Klima, saubere Umwelt, emissionsfreie Zukunft – für einen neuen gesellschaftlichen Klimapakt

Beitrag erschienen am: 23. September 2019

Deutschland hat sich auf den Weg gemacht in eine treibhausgasneutrale Zukunft. Wir haben die Energiewende eingeleitet und steigen als erstes Industrieland der Welt vollständig aus Kernenergie und Kohlestrom aus. Das ist angesichts der zentralen Herausforderung der Bekämpfung des Klimawandels ein richtiges Ziel und ein mutiger Weg, den wir weitergehen wollen. Denn der Erhalt unserer gemeinsamen […]

Artur Auernhammer begrüßt die geplante Wiedereinführung der Meisterpflicht

Beitrag erschienen am: 17. September 2019

Der Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer begrüßt die ab Anfang 2020 geplante Wiedereinführung der Meisterpflicht, die für zwölf Gewerke gelten soll. Diejenigen Handwerksbetriebe, die bereits bestehen und nicht der Meisterpflicht unterliegen, erhalten einen Bestandsschutz und müssen folglich nicht um ihre Existenz fürchten. Für die Auswahl der betreffenden Gewerke war entscheidend, ob es sich um gefahrgeneigte Handwerke handelt. […]

Artur Auernhammer unterstützt den Gesetzentwurf zur doppelten Widerspruchslösung bei der Organspende

Beitrag erschienen am:

Der Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer unterstützt den parteiübergreifenden Gesetzentwurf zur doppelten Widerspruchslösung bei der Organspende, der noch in diesem Jahr beschlossen werden soll. Dieser sieht vor, dass jeder Bürger Organ- oder Gewebespender ist, sofern kein zu Lebzeiten erklärter Widerspruch oder ein der Spende entgegenstehender Wille vorliegt. Hintergrund des Gesetzentwurfes ist die geringe Anzahl an Organspendern, obwohl […]